Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80 (Zentrale)
0202 / 45 43 41 (Vermietung)

"Nimm eins, zahle zwei, es freuen sich drei!"

Schüler*innen des Berufskollegs "Kohlstraße" sammelten im Rahmen ihres "Verkaufsprojektes" Spenden zu Gunsten des Mittagstisches.

Über den gesamten Fastenmonat Ramadan bereiteten die Schüler*innen gemeinsam mit ihrer Lehrerin leckere Snacks zu, die sie dem Mittagstisch der Alten Feuerwache zur Verfügung stellten, aber auch in der Schule verkauften. Das Urteil der Kinder war eindeutig: Sehr lecker!

Unter dem Motto "Nimm Eins, zahle Zwei, es freuen sich Drei!" verfolgte das Verkaufsprojekt der Klasse AV1a die Idee praxisbezogenes Lernen in die Tat umzusetzen und dabei Gutes zu tun. Pünktlich zum Fastenbrechen besuchten uns die Schüler*innen ein letztes Mal und überreichten unserer Köchin Sylvia Strodthoff-Yildiz ihre Einnahmen, welche dem Mittagstisch zu Gute kommen werden. Eine tolle Rücklage, da das Mittagessen für die Kinder günstig bleiben soll (1€), aber durch die Alte Feuerwache subventioniert wird. So fällt es noch leichter, ein hungriges Kind nicht abzuweisen.

KohlstraßeHP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen.