Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0202 / 245 19 80 (Zentrale)
0202 / 45 43 41 (Vermietung)

Seit dem Jahr 2006 bietet die Alte Feuerwache - als erste Institution in Wuppertal - die Leistungen und Angebote einer Familienhebamme an. Mittlerweile beschäftigt die Alte Feuerwache zwei Familienhebammen, von denen eine im Stadtteil Wichlinghausen tätig ist. Eine weitere Hebamme leitet das Präventionsprojekt Café Kinderwagen. Sie unterstützen und beraten im Stadtteil lebende Mütter, Väter und Kinder von Anfang an. Risikoschwangere (Suchtproblematik, Minderjährige, Behinderung und anderes) und Familien mit Förderbedarf können bis zum Ende des ersten Lebensjahres des Kindes begleitet werden.

Familienhebammen können sowohl die alltäglichen Hebammentätigkeiten wie Vorsorge, Wochenbettbetreuung, Nachsorge und Stillberatung abdecken, aber auch weitere unterstützende Maßnahmen anbieten. Hierzu zählen beispielsweise die Begleitung der Mutter zur Gynäkolog*in, Kinderärzt*In oder Kinderklinik, wie auch eine enge Begleitung der Familie im häuslichen Umfeld. Ebenso kann die Familienhebamme eng mit anderen unterstützenden Institutionen wie Jugendamt, Beratungsstellen oder Therapeuten zusammenarbeiten.

annette 

Ansprechpartnerin

Annette Berthold

Familienhebamme für die Stadtteile Nordstadt/Ostersbaum 

0157 / 855 13 903

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen.